Arbeitsphilosophie

Langeweile ist kein sehr angenehmes Gefühl. Auch bei der Arbeit nicht. Deswegen nähe ich ungern noch einmal genau das gleiche Stück, außer im Kundenauftrag.

Während des Arbeitsprozesses kommen die Ideen für neue Details, neue Schnitte, neue Lösungen. Meistens mehr als ich verwirklichen kann. Und ich bin selber immer sehr gespannt auf das Ergebnis.

Ich lege großen Wert auf handwerklich sorgfältigstes Arbeiten und entsprechend dazu muss der Stoff von bester Qualität sein. Stunden und Stunden Arbeit in einen billigen Stoff zu investieren halte ich für wenig sinnvoll und unbefriedigend.

Seit etlichen Jahren habe ich mich spezialisiert auf die Verarbeitung von Walkstoffen aus Österreich. Sie sind bestens geeignet um unkonventionelle Ideen zu verwirklichen und sie sind unverwüstlich. Ich fertige daraus Jacken, Oberteile und diverse Accessoires.

Große Freude habe ich daran, mit Kunden zusammen ein Kleidungsstück zu planen und zu entwickeln. Aus vagen Vorstellungen eine Essenz zu ziehen und dann zu verwirklichen. Und sich am Ende gemeinsam über das einzigartige Stück zu freuen.